INFOTHEK

Warnsignale im Unternehmen

Lese ich meine Zahlen richtig?

Diese Ausgangsfrage stellte Herr Domroes zu Beginn seines Vortrages über Warnsignale im Unternehmen am 22. April 2009.

  1. Als Ziele des Vortrages gab Herr Domroes aus:
  2. Interesse wecken für betriebswirtschaftliche Daten
  3. selbstkritische Mandanten
  4. Sensibilität erhöhen für Vorgänge im unternehmerischen und privaten Bereich
  5. „Lust“ auf mehr informationen

Im Laufe seines Vortrages klärte Herr Domroes betriebswirtschaftliche Grundbegriffe, gab Erläuterungen zur betriebswirtschaftlichen Auswertung und dem Geldrückbericht (für die Landwirte). Den Erläuterungen folgten die detailiierte Darstellung der betriebswirtschaftlichen Auswertung und des Controlling-Reports.

Im Anschluss referierte Herr Klaus-Peter Lemke (Kühn & Pahl GmbH, Finanzdienstleistungen, Hamburg) zum Thema

Vermögensanlagen in Zeiten der Finanzkrise – sachliche Reaktion statt Angst und Schrecken

  • Schlagzeilen und konkrete Auswirkungen
  • wirtschaftliche Rahmendaten
  • zukünftiges wirtschaftliches Umfeld
  • Vermögensanlagen in den Zeiten der Finanzkrise – Strategie und Taktik