INFOTHEK

Notfallplanung

Erneut gut besucht war unsere Mandantenveranstaltung am 04. November 2009.

Krankheit – Unfall – Ausfall

Sensibel machen für Dinge, an die man meist zuletzt denkt, oder an die man nicht denken möchte.

Inhalte des Vortrages waren die Vorsorge im privaten und betrieblichen Bereich. Der Darstellung des Grundproblems folgte die Beantwortung wichtiger Fragen. Dann wurde ein „Notfall-Koffer“ gepackt. Abschließend wurden steuerrechtliche Probleme bei der Verfassung von Testamenten (Stichwort: Berliner Testament) dargestellt.
Eindringlich wurde darauf hingewiesen, dass der Vortrag weder eine rechtliche Beratung darstelle noch diese ersetzen könne.

Im Anschluss an die Ausführungen von Herrn Domroes referierte Herr Dipl. Kfm. Martin Schönborn (Prokurist, Credit Suisse Deutschland AG, Braunschweig) zu dem Thema
Chancen und Herausforderungen 2009/2010 – Stolpersteine auf dem Weg aus der Rezession